Aktionen


Vorleseabend an der Josefschule

Am Freitagabend freiwillig in die Schule gehen? Ja, das geht! Wenn der Föderverein der Josefschule zum traditionellen Vorleseabend im November einlädt, ist  die Zahl der Zuhörerkinder sehr hoch. Mit Sack und Pack – Decken, Kissen, Kuscheltieren ging es ab zum Vorleseabend. 
Weit über 40 Kinder hörten am Freitag, dem 24. November witzige, gruselige und spannende zum Teil schon weihnachtliche Geschichten.
Zwischendurch gab es eine Plätzchen – und Getränkepause für Kinder, den 8 fleißigen vorlesenden Eltern und den 2 Helfern. 
Überrascht wurden die Eltern durch Herrn Sundermann (Konrektor beider Standorte) und Frau Siepker (Lehrerin am Standort Josefschule), die sich für den tollen Einsatz der Schülerschaft herzlich mit etwas Schokolade bedankte.
Alle gingen sehr zufrieden und mit neuen Eindrücken nach Hause.  Auf ein weiteres Vorlesen im Jahr 2018 freuen sich die Kids schon heute.



Jothie-Kids packen Weihnachtspäckchen

Ist denn schon wieder Weihnachten...? Jothie-Kids packen im Rahmen der Aktion "Kinder helfen Kindern" Päckchen für Kinder in Rumänien, Moldawien, Bulgarien und der Ukraine. 



Volles Haus beim Adventssingen der Thieschule

Am Sonntag, 19.11.2017 fand im Rahmen der Adventsausstellung der Gärtnerei Nieweler wieder das traditionelle Adventssingen der Schülerinnen und Schüler der Thieschule statt.
Mit eingeübten Liedern, Tänzen und Gedichten unterhielten die Kinder im Gewächshaus der Gärtnerei die zahlreich erschienen Gäste. Erstmals trugen die Schülerinnen und Schüler hierbei die vom Förderverein gesponserten neuen Schul-T-Shirts und sorgten so für ein einheitliches Bild. Für ihre Darbietungen gab es reichlich Applaus.
Der Förderverein sorgte, unterstützt von vielen Eltern, für das leibliche Wohl. Neben einem reichhaltigen Kuchenbuffet wartete draußen auch ein Waffel- und Glühweinstand.
In ihrer Ansprache bedankte sich Schulleiterin Bärbel Roberts bei dem Förderverein für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung. Ein besonderer Dank galt dem Ehepaar Nieweler, das es der Thieschule schon seit vielen Jahren ermöglicht diese Veranstaltung durchzuführen. Frau Nieweler gab einen kurzen Rückblick auf die Anfänge der Veranstaltung. Angefangen hat alles zu Beginn der 2000er-Jahre mit einem Waffelstand. Nach und nach wuchs die Veranstaltung immer weiter. Es kamen die Auftritte der Kinder hinzu, irgendwann ein Kuchenbuffet und schließlich auch eine richtige Bühne mit einer Mikrofonanlage.



Toller Erfolg - Grundschulverbund Thieschule/Josefschule belegt 5. Platz bei der landesweiten Aktion "Laufwunder 2017"

Im Mai nahmen die Schülerinnen und Schüler des Grundschulverbundes Thie-schule/Josefschule an der Aktion "Laufwunder 2017" teil (MV berichtete). Die Aktion "Laufwunder" wird vom Leichtathletikverband und der AOK unterstützt. Im Rahmen des Ausdauerlaufes hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit das Laufabzeichen der 1. (15 Minute), 2. (30 Minuten) oder 3. Stufe (60 Minuten) zu absolvieren. Insgesamt liefen die Kinder acht Tage, 17 Stunden und eine Minute. Aus dieser Laufzeit wurde ein Leistungsindex von 2,32 (Höchstwert 3,0) ermittelt.
Jetzt, nachdem alle teilnehmenden Schulen die Aktion durchgeführt und ihre Ergebnisse gemeldet hatten, fand am vergangenen Dienstag im SportCentrum Kamen-Kaiserau eine Ehrungsveranstaltung für die erfolgreichsten Schulen Nordrhein-Westfalens statt. Mit dabei war auch eine Abordnung des Grund-schulverbundes Thieschule/Josefschule.
Nach Begrüßungsworten durch Vertreter der AOK, des nordrheinwestfälischen Leichtathletikverbandes und des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW wurden die Platzierungen verkündet und die Preise überreicht. Insgesamt nahmen in Nordrhein-Westfalen 70 Grundschulen an der Aktion teil. Die Schü-lerinnen und Schüler der Thieschule und der Josefschule durften sich über ei-nen hervorragenden 5. Platz freuen.

Als Preis gab es neben einer Urkunde und Softballschlägern für den Sportunterricht auch 200 € Preisgeld für den Grund-schulverbund. Stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler nahmen 6 Viertklässler die Preise entgegen. Mit einer unterhaltsamen Zaubershow und einem kleinen Empfang im Sportcentrum endete die Preisverleihung.



Schülerinnen und Schüler des Grundschulverbundes Thieschule/Josefschule freuen sich über neue T-Shirts

Rutschen, klettern, rennen, Fußball spielen stand für die Schülerinnen und Schüler des Grundschulverbundes Thieschule/Josefschule gestern beim Spielplatztag auf der Kreyenburg auf dem Programm. Wie bereits im vergangenen Jahr trafen sich die Schülerinnen und Schüler beider Schulstandorte, um gemeinsam Spaß zu haben und sich kennenzulernen.
Nach der Begrüßung durch Schulleiterin Bärbel Roberts wartete auf die Kinder in diesem Jahr eine besondere Überraschung. Die Fördervereine beider Standorte ließen gemeinsam für alle Kinder neue Schul-T-Shirts mit dem neuen Grundschulverbund-Logo anfertigen. Als Vertreter der Fördervereine verteilten Frau Dirkes, Frau Twieling und Herr Wiechers vom Förderverein Thieschule sowie Frau Ehrenfeld vom Förderverein Josefschule die neuen T-Shirts an die Kinder. Aus Anlass der Bildung des Grundschulverbundes erhielten alle 280 Schülerinnen und Schüler eins von den Fördervereinen finanziertes T-Shirt.


Durch das einheitliche Outfit wird so nun auch bei künftigen Schulveranstaltungen wie Schulfesten, Grundschulsportfesten uvm. nach außen deutlich, dass die Thieschule und die Josefschule einen Grundschulverbund bilden. Frau Roberts bedankte sich bei den Fördervereinen für die großzügige Spende.
Im Anschluss stellten sich alle Kinder in ihren neuen Schul-T-Shirts zum gemeinsamen Gruppenfoto auf. Danach blieb genügend Zeit gemeinsam die verschiedenen Spielgeräte der Kreyenburg auszuprobieren.



Dank an die Ehrenamtlichen

Zum Abschluss des Schuljahres bedankte sich Schulleiterin Bärbel Roberts im Namen der Schulgemeinde bei den ehrenamtlichen Helferinnen für den Einsatz an der Thieschule. Der Einsatz der Ehrenamtlichen im Bereich der Deutsch-Förderung für Flüchtlinge oder auch in der Schülerbücherei stellt eine große und wertvolle Unterstützung dar.


Durch die Unterstützung des Fördervereins der Thieschule fand die geleistete Arbeit durch einen Gutschein der Bäckerei Triffterer eine kleine Anerkennung. Das Bild zeigt eine Abordnung der Helferinnen der Schülerbücherei zusammen mit der Schulleiterin Frau Roberts und Büchereikoordinatorin Frau Ackermann.



Luther-Musical begeisterte die Zuschauer

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 führten am 06.07.2017 ein Musical über Martin Luther auf. In Anlehnung an das Musical von Reinhard Horn und Michael Landgraf wurde anhand von Spielszenen und Liedern die Lebensgeschichte Martin Luthers lebendig gemacht.

Nach wochenlangen Proben begeisterten die Schauspieler und der Chor in zwei Vorstellungen die Zuschauer in der sehr gut besetzten Turnhalle der Thieschule. Die Akteure wurden im Anschluss an die Darbietungen mit standing ovations und einem langanhaltenden Applaus der Zuschauer für die tolle Leistung belohnt.

Bereits einen Tag vorher stellten Mitarbeiter der ev. Jakobi-Gemeinde Rheine unter den gespannten Blicken der Schülerinnen und Schüler eine überlebensgroße Luther-Statue auf dem Schulhof der Thieschule auf.



Bundesjugendspiele 2017

Höher, schneller, weiter - unter diesem Motto standen die diesjährigen Bundesjugendspiele, die am Mittwoch, 14.06. auf dem Sportplatz in St. Arnold stattfanden. Bei sonnigem Wetter fuhren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2-4 des Standortes Thieschule mit dem Bus nach St. Arnold um gemeinsam mit den Kindern der Josefschule die Bundesjugendspiele durchzuführen.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten tolle Leistungen beim Laufen, beim Werfen und beim Springen. Nach dem anstrengenden Wettbewerb durften sich die Sportlerinnen und Sportler über eine Teilnehmer-, eine Sieger- oder eine Ehrenurkunde freuen. 

Die Kinder der Klassen 1 verbrachten einen schönen Vormittag auf dem Spielplatz "Dörper Berg".



Schul-Stadtmeisterschaft im Handball

Spannung pur gab es bei den erstmals ausgetragenen Schul-Handballmeisterschaften der Neuenkirchener Grundschulen. Im Rahmen einer Handball-AG in Kooperation mit dem SuS Neuenkirchen konnte sowohl die Thieschule als auch die Ludgerischule eine motivierte Schulmannschaft ins Rennen schicken. Die Schützlinge von Norbert Puttkammer, Trainer des SUS Neuenkirchen und Leiter der beiden Handball AGs, stellten sich am Montagnachmittag in zwei Auswahlspielen und einem Endspiel in der gut besuchten Halle am Westfalenring der Herausforderung. Die beiden Fanclubs feuerten ihre Mannschaften lautstark an und sahen tollen Handballsport. Nach einem fairen und äußerst spannendem Spiel, entschied die Ludgerischule das Spiel mit 11 : 10 nach Verlängerung für sich.
Mit großem Beifall wurden beide Teams während der Siegerehrung gefeiert und die Siegermannschaft mit einem von Sven Wesseling überreichtem Pokal belohnt.



Thieschüler und Josefschüler zeigen Ausdauer

Der Grundschulverbund Thieschule / Josefschule führte am vergangenen Frei-tag den Ausdauerlauf „Laufwunder 2017“ durch. Die Aktion „Laufwunder“ wird vom Leichtathletikverband und von der AOK unterstützt. Ziel bei dem Ausdauerlauf ist es, nicht möglichst schnell, sondern möglichst lange zu laufen.


In den vergangenen Wochen haben sich die Thieschüler und die Josefschüler im Sportunterricht und in der Freizeit auf das Laufevent vorbereitet.
Am letzten Freitag war es dann endlich so weit. Die Josefschüler kamen mit ei-nem Bus zur Thieschule. Gemeinsam stellten die Schülerinnen und Schüler bei-der Schulen ihre Ausdauer im Park „Dörper Berg“ unter Beweis. Bei musikali-scher Begleitung  und gutem Wetter bereitete der Ausdauerlauf den Kindern sichtlich Spaß. Für viele von ihnen zahlte sich das Training aus. Sie durften sich über das Laufabzeichen der 1. (15 Minuten), 2. (30 Minuten) oder 3. Stufe (60 Minuten) freuen. Insgesamt liefen die Thieschüler und die Josefschüler 8 Tage, 17 Stunden und eine Minute.



Osterüberraschung

Der Förderverein der Josefschule versüßte den Ferienstart für alle Schüler mit einer Osterüberraschung.


Alle Kinder freuten sich sehr über die leckeren Osterhasen. Ein großes Dankeschön dem Förderverein, für die Hasen und die finanzielle Unterstützung bei den Projekten „Ernährungsführerschein“ und „Mein Körper gehört mir“.



Besuch Bäckerei Triffterer

Im Auftrag aller 3. Schuljahre der Thie - und Josefschule machte sich am Do die Klasse 3c auf den Weg zur Bäckerei Triffterer.
Sie bedankten sich im Namen aller Schüler, Eltern und Lehrer für die großzügige Brotspende zum Projekt Ernährungsführerschein. Markus Krabbe freute sich sehr über das Dankeschön.

Anschließend besichtigte die Klasse 3c unter der sehr informativen und kindgerechten Führung durch Herrn Schürmann die neue großzügige Backstube der Bäckerei. Die Kinder staunten über große Backgeräte. Ein Wechselbad von Temperatur (- 17 Grad - 2270 Grad) durfte live  - mit viel Abstand gespürt werden. Die Düfte in der Backstube machten hungrig.

Zum Abschluss durfte jedes Kind sich einen Berliner dekorativ gestalten. Alle ließen sich diesen natürlich sofort schmecken. Gut gelaunt verabschiedeten sie sich von der Bäckerei.



Ernährungsführerschein 2017 - Nachwuchsköche an Thie – und Josefschule erfolgreich ausgebildet!!

In den vergangenen Wochen lernten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 a-c verschiedene Rezepte und den Umgang mit Arbeitsgeräten kennen.  Jeden Dienstag und Donnerstag wurde geschnitten, gerührt, dekoriert, probiert und gegessen. Mit großer Unterstützung der Eltern und der Landfrau vom aid – hatten alle viel Freude und Spaß an der Sache und luden zum Abschluss des Projektes je einen Gast zu einem Festmahl ein. An eigens gedeckten Tischen speisten die jungen Köche mit ihrem Gast und zeigten dabei auch ihre gelernten Tischregeln a‘ la Knigge.
Am Ende freuten sich alle Köchinnen und Köche über den Ernährungsführerschein. Ein großes Dankeschön gilt der Firma Triffterer, die das Brot für das Rezept – Brotgesichter – für alle 3 Klassen gesponsert hatte.

 



Start Handball AG

Zum Auftakt der Handball-AG's der Ludgerischule und des Grundschulverbundes Thieschule/Josefschule stand am Mittwoch, dem 2. November für die Viertklässler ein richtiges Highlight auf dem Programm. Mit Sven Wesseling und Nick Steffen kamen zwei junge Talente des Handball-Zweitligisten TV Emsdetten nach Neuenkirchen, um 120 Kindern das Handball-ABC näher zu bringen.

Dank einer Kooperation beider Schulen mit der Handballabteilung des SuS Neuenkirchen wurde das Handballprofitraining erstmals in der Sporthalle am Westfalenring abgehalten. Die Übungseinheit bildete den Auftakt für ein handballreiches Schuljahr. Im November steht Handball auf dem Sport-Stundenplan aller 4. Klassen. Im Dezember startet dann SuS-Trainer Norbert Puttkammer an beiden Grundschulen mit einer Handball-AG.

Den Abschluss dieses Sportprojektes bildet im Frühsommer ein Handball-Aktionstag, an dem sich beide Schulen in einem Abschlussspiel gegenüberstehen werden. „In der Handball-AG möchte ich den Kindern die grundlegenden Dinge des Handballsports näher bringen. Aber natürlich haben wir als Verein auch ein Interesse daran, dass talentierten Kindern der Sprung in unsere Abteilung gelingt. Handball ist in Neuenkirchen wieder im Kommen“, so Norbert Puttkammer.



Adventssingen

Am Sonntag, 13.11.2016 fand das traditionelle Adventssingen der Thieschule in der Gärtnerei Nieweler statt. Im Rahmen der Adventsausstellung unterhielten die Schülerinnen und Schüler die zahlreichen Gäste mit eingeübten Liedern und Gedichten. Hierbei kam zum ersten Mal die vom Förderverein finanzierte neue Musikanlage zum Einsatz, die für eine gute Beschallung sorgte. Der Förderverein sorgte mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet sowie einem Waffel- und Glühweinstand für die Verpflegung. Schulleiterin Bärbel Roberts bedankte sich bei den Organisatoren und Helfern des Fördervereins und bei Familie Nieweler für den großen Einsatz.

Termine Thieschule:

Fr., 22.12.2017 um 10.30 Uhr

Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst

Der ökumenische Weihnachts-Wortgottesdienst für die Klassen 1 - 4 findet in der St. Anna-Kirche statt. Herzliche Einladung auch an alle Eltern, Großeltern, ...

Termine Josefschule:

Fr., 22.12.2017 um 9.15 Uhr Beginn Gottesdienst, um ca. 10.00 Uhr Beginn Weihnachtsmusical

Weihnachtsgottesdienst und Musicalaufführung "Der neue Stern"

Um 9.15 Uhr findet der Weihnachtsgottesdienst in der St. Josef-Kirche statt. Im Anschluss führt die Klasse 4c in der Sporthalle das Musical "Der neue Stern" auf. Zum Gottesdienst, zum Musical und zum anschließenden Förderverein-Café sind alle Eltern, Geschwister, Großeltern, ... herzlich eingeladen.


Thieschule/Josefschule Neuenkirchen/St. Arnold - Impressum